Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

RumChata gewinnt Mack & Schühle für den Vertrieb

„Mit Mack & Schühle haben wir genau den richtigen Partner gefunden, der nach dem erfolgreichen Launch von RumChata auf dem deutschen Markt für unsere konsequente Weiterentwicklung und Expansion steht. Ich bin überzeugt, dass wir aufgrund der langjährigen Expertise und Marktkenntnis von Mack & Schühle das Wachstum von RumChata im Handel auf breiter Basis steigern werden“, so Tom Maas, der Gründer und Master Blender von RumChata über die jüngst vereinbarte und abgeschlossene Zusammenarbeit beider Partner.

Nach der erfolgreichen Markteinführung im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Sélection Prestige GmbH, die sich fortan stärker auf den Onlinehandel fokussieren will, gibt RumChata anlässlich des ersten gemeinsamen Markenauftritts auf der ProWein 2018 die Partnerschaft mit Mack & Schühle bekannt.

Mit Mack & Schühle holt sich RumChata fortan einen der big Player an die Seite: das ganzheitlich ausgerichtete Full Service Unternehmen mit Sitz in Owen/ Teck ist seit 1939 im Wein- und Spirituosen Geschäft tätig und deckt mit seinem 40-köpfigen Außendienst, erfahrenen Einkäufern, einem umfassenden Qualitätsmanagement sowie einem professionellen Account Management sämtliche Felder von der Warenbeschaffung über Logistik bis hin zum Vertrieb im Feld Fachhandel, Fachgroßhandel und Gastronomie auf nationaler und internationaler Basis ab.

Künftig wird die neu gegründete Macks Spirits, eine Tochtergesellschaft der Mack & Schühle AG, den Vertrieb von RumChata übernehmen. Kai Alexander Opferkuch, Leitung Spirits bei Mack Spirits über den starken Neuzugang in seinem Sortiment: “Low alcohol Spirituosen stehen bei der weiblichen und jungen Zielgruppe weiterhin hoch im Kurs. Nicht nur deshalb hat RumChata das Potential in der Kategorie der Cremeliköre für Furore zu sorgen. Basierend auf karibischem Rum, feinster Sahne und ausgewählten Gewürzen bietet RumChata die alkoholische Interpretation des beliebten spanischen Erfrischungsgetränks Horchata. RumChata ist ganz anders als die auf dem Markt bereits etablierten Produkte. Er ist jung, frisch und einfach hip und genießt gerade auch bei Influencern große Beliebtheit. Der Hashtag #rumchata hat bereits mehr als 98.000 Einträge auf Instagram. Egal ob pur, on the rocks, in einem Longdrink, Cocktail oder Dessert -RumChata ist ein echter Allrounder“.

RumChata verkauft heute jährlich über sieben Millionen Flaschen und ist damit der erfolgreichste Creme-Rum der Welt. Obwohl erst 2009 in den USA gelaunched, steht die weiße Flasche mit der goldenen Kappe bereits weltweit auf Platz sieben der meistgekauften Liköre. RumChata hat rund 50% des Marktanteils des Marktführers Baileys in den USA erreicht (Quelle: DISCUS Dezember 2016 und NABCA Jahresreport 2016), ist mittlerweile in 26 Ländern vertreten und gilt als Vorzeige-Unternehmen der Likör-Branche, nicht zuletzt aufgrund seiner einzigartig und gekonnt abgestimmten Rezeptur. Fünffach destillierter karibischer Rum, feinste Sahne aus Wisconsin, Vanille und Zimt und natürliche, von Hand verlesene Gewürze aus der ganzen Welt sowie der Verzicht auf jegliche Farb- und Konservierungsstoffe ergeben RumChata. Ein geschmacklich in sich völlig runder Drink, der ein wahrer Allrounder ist und saisonunabhängig getrunken und genossen wird – pur, auf Eis oder in einer Vielzahl von Shots, in Longdrinks, Cocktails, Martinis, Desserts und Kaffeespezialitäten.
Quelle: Pregas – Deutschlands führendes Presseportal der Hotellerie und MICE-Industrie





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN