Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ruhe und Abgeschiedenheit im Hotel auf der Wartburg

Das einzigartige Fünf-Sterne Hotel auf der Wartburg über den Dächern Eisenachs offeriert, passend zur Saison, das romantische Urlaubspaket „Winterromantik auf der Wartburg“ vom 01. November bis 22. Dezember 2005 und vom 03. Januar bis 31. März 2006.

Ruhige Stunden bei spannender Lektüre am flackernden Kamin sind bei diesem romantischen Arrangement ebenso eingeschlossen wie ein individueller Besuch in den Museen der zu dem UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Wartburg mit Besichtigung des Palas und der Lutherstube. Für den kulinarischen Genuss sorgt die Halbpension in Form eines Drei-Gang-Menüs im Restaurant Landgrafenstube. Die fünf oder sieben Übernachtungen in einem der behaglichen Gästezimmer mit wundervollem Blick über den Thüringer Wald, die Wartburg oder die Stadt Eisenach werden durch ein täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet und die freie Nutzung des Vitalbereiches „Jungbrunnen“ ergänzt. Der Preis pro Person im Elisabethenzimmer (Doppelzimmer) beträgt Euro 444,- für fünf Übernachtungen und Euro 555,- für einen einwöchigen Aufenthalt. Der Einzelzimmerzuschlag beläuft sich je nach Aufenthaltsdauer zwischen Euro 90,- und Euro 112,50.

Das in alten Gemäuern liegende edle Hotel auf der Wartburg am Randes des Thüringer Waldes verfügt über 35 individuell eingerichtete Gästezimmer und eine vielfach ausgezeichnete, aromareiche Burgküche, für die sich Küchenchef Peter Herrmann verantwortlich zeigt. Die Vitaloase „Jungbrunnen“ mit einer finnischen Sauna, einem Ruhe- und einem Fitnessbereich wurde im vergangenen Jahr harmonisch in die Burgathmosphäre integriert. Ein Trinkbrunnen sorgt für frisches Wasser aus eigener Quelle. Zur Erholung und Entspannung können verschiedene Vitalpakete zugebucht werden.



Reservierungen sowie ausführliche Informationen unter Tel: +49-(0)3691-797223, Fax: +49-(0)3691-797200, Email: info@wartburghotel.de oder Internet: www.wartburghotel.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben