Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Rezidor eröffnet Radisson Blu Waterfront Hotel

The Rezidor Hotel Group hat in Schweden soeben ein neues Flaggschiff eröffnet: das Radisson Blu Waterfront
Hotel, Stockholm bietet einen direkten Zugang zum Stockholm Waterfront Congress Centre –
eine der größten Meeting- und Eventlocations in Skandinavien.

Das Radisson Blu Waterfront Hotel heißt die Gäste in Stockholms Stadtzentrum willkommen.
Zur Station des Arlanda Express mit direkten Zugsverbindungen zum Flughafen und zum
Hauptbahnhof sind es nur wenige Gehminuten. Die vorzügliche Lage des Hotels spricht
sowohl Geschäftsleute als auch Touristen an, befinden sich doch die Geschäftsviertel
Stockholms, die Einkaufsstraßen, Gamla Stan (die Altstadt), das königliche Schloss und die
Stadthalle in unmittelbarer Nähe.

Die 414 Nichtraucher-Zimmer und -Suiten bieten
Blick auf die Riddarfjärden Bucht und die Stadthalle. Die drei Suiten befinden sich im
Dachgeschoss und verfügen über Panorama-Fenster mit einer faszinierenden Aussicht auf
den Mälaren See, die Riddarfjärden Bucht sowie die Stadthalle. Die umfangreichste Suite ist
74 m² groß und besteht aus einem Schlafzimmer mit King Size Bett, einem Badezimmer mit
einer großzügigen runden Badewanne, einem Wohnzimmer mit Sofa, Esstisch und TV sowie
einer Gäste-Toilette. Wie in allen Radisson-Hotels genießen die Gäste auch in Stockholm die
charakteristischen Dienstleistungen wie zum Beispiel kostenlosen Hochgeschwindigkeitszugang
zum Internet.

Im Radisson Blu Waterfront Hotel gelangt das Rezidor Restaurant-Konzept RBG Bar & Grill
zum Einsatz; ein lockerer Treffpunkt in entspanntem Ambiente mit Blick auf die belebten
Straßen und den Mälaren Sees. Es bietet 230 Plätze und wird sowohl Hotelgäste als auch
Einheimische ansprechen. Auf der Speisekarte stehen nationale und internationale Gerichte.
Eine Lobby Bar mit leichten Snacks und erfrischenden Drinks sowie ein 24-Stunden
Zimmerservice runden das gastronomische Angebot ab.

Nach einem intensiven Tag mit Stadtbesichtigungen oder Geschäftsterminen genießen die
Gäste das modern und komplett ausgestattete Fitness-Center „Exercise Lounge“, welches
kostenlos zur Verfügung steht.



Das Stockholm Waterfront Congress Centre mit seiner spektakulären Glasfassade wurde von
White sowie RPW Design entworfen und gestylt. Auf Nachhaltigkeit und Flexibilität wurde bei
der Realisierung des Gebäudes sehr viel Wert gelegt: Die Fassade zum Beispiel wird als
1’040 m2 großes Solar-Panel eingesetzt, welches durchschnittlich ein Megawatt Heizenergie
pro Tag generiert. Die warme Luft, die dadurch entsteht, heizt Wasser, welches dann in kältere
Bereiche des Gebäudes fließt. Während der Nacht wird für das 250 Tonnen schwere Eislager
kaltes Wasser aus dem Klara See entnommen. Das Stockholm Waterfront Congress Centre
entspricht den neuen „Green Building“ EU Standards und ist sogar gleich doppelt so
energiesparend wie erforderlich.

Das Kongresszentrum verfügt über eine Gesamtfläche von 14’000 m2 und fasst im Auditorium,
welches von 17 m hohen Wänden umgeben ist, bis zu 3’000 Besucher. Der Komplex besteht
zudem aus einer Banketthalle mit Platz für bis zu 2’000 Gäste und einem Business-Center auf
der zweiten und dritten Etage mit diversen Sitzungszimmern in unterschiedlichen Größen für
bis zu 1’000 Teilnehmer. Zahlreiche Wände und Decken sind flexibel und lassen sich
verschieben respektive komplett entfernen, um Bereiche zu unterteilen oder zu vergrößern.
Fortschrittliche Lösungen für Beleuchtung, Sound und Telekommunikation gehören ebenfalls
zum Standard, und die Rezidor Service-Teams garantieren
erfolgreiche Events – von kleineren Vorstandssitzungen bis zu großen Geschäftskonferenzen.

www.rezidor.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN