Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Reisen nach Kiew und Simferopol ab sofort aus insgesamt neun deutschen Städten möglich

Mit Air Berlin steht Ukraine International Airlines ab sofort ein neuer Kooperationspartner zur Seite, der die Anreisemöglichkeiten deutscher Passagiere in die Ukraine deutlich ausweitet: Statt bisher zwei Abflughäfen (Frankfurt und Berlin Tegel) stehen Passagieren jetzt neun deutsche Städte für Reisen in die Ukraine zur Verfügung. Neu im Angebot der Ukraine International Airlines sind damit die Flughäfen von Düsseldorf, Karlsruhe, Köln, Hamburg, Nürnberg, München und Stuttgart.



Im Detail sehen die neuen Zubringerdienste wie folgt aus: Für den Flug von Berlin Tegel nach Kiew stehen geeignete Anschlussmöglichkeiten ab Düsseldorf, München, Köln, Stuttgart, Nürnberg und Karlsruhe zur Verfügung. Für die Frankfurter Flüge nach Kiew und Simferopol gibt es neue Zubringerdienste von Berlin Tegel und Hamburg. Alle genannten Verbindungen sind ab sofort buchbar. Die Kooperation zwischen Ukraine International Airlines und Air Berlin erleichtert Reisenden zudem die Abfertigung. Sie erhalten nur ein Ticket und sparen beim Umsteigen Zeit.

Ukraine International Airlines

Air Berlin





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN