Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Reise und Preise Serviceumfrage gibt dem Carrier Bestnoten

Fünf Sterne beim Service: SriLankan Airlines überzeugte auch in diesem Jahr die 5.500 Leser und Online-User, die an der Reise & Preise Airline-Umfrage teilgenommen haben. Platz eins beim Sicherheitsgefühl, Platz zwei beim Bordservice und bei der Bordverpflegung, Platz drei in Sachen Bordunterhaltung – bei allen sieben vom Reisemagazin getesteten Kategorien belegte SriLankan einen der ersten sechs Plätze. In der Gesamtwertung „Fernstrecke Economy“ brilliert der asiatische Carrier mit der Note 1,55 auf Platz vier aller getesteten Airlines.

„Dieses Ergebnis macht uns sehr stolz“, freut sich Nicky Samarasinghe, Country Manager Germany von SriLankan Airlines. „Das Urteil des Reise & Preise Airline-Tests bestätigt den großen Erfolg unserer stark expandierenden Fluglinie“, meint Samarasinghe. Am 2. Juli hat der asiatische Carrier den fünften wöchentlichen Flug von Frankfurt zum Drehkreuz Colombo eingeführt.

75 Fluglinien aus aller Welt wurden von Reise & Preise unter die Lupe genommen. Via Online-Befragung gaben die Teilnehmer ihren Tipp ab. Auf dem Fragebogen wurden insgesamt sieben Einzelkriterien („Zustand der Flugzeugkabine“, „Sitzkomfort“, „Bordverpflegung“, „Bordservice“, „Bordunterhaltung“, „Preis-Leistungs-Verhältnis“, „Sicherheitsgefühl“) bewertet, aus denen dann eine Gesamtnote berechnet sowie eine pauschale Benotung der Serviceleistungen abgefragt wurde. Bereits seit 15 Jahren befragt das Reisemagazin seiner Leser zum Thema Fluglinien. SriLankan Airlines gelangte seit 2002 regelmäßig auf die oberen Plätze.

Von Deutschland aus fliegt SriLankan mit dem Airbus A330 und dem Airbus A340 derzeit fünf Mal wöchentlich von Frankfurt zum Drehkreuz Colombo. Weitere Verbindungen Frankfurt – Colombo – Frankfurt sind für den Winter 2005 geplant. Neben Sri Lanka und Indien offeriert die mehrfach ausgezeichnete Airline von Deutschland aus optimale Linienflugverbindungen auf die Malediven. Inzwischen bedient SriLankan 44 Destinationen in 23 Ländern. Hinzu kommen täglich 35 Codeshare-Flüge mit ihrem Partner Emirates ab Frankfurt, München und Düsseldorf über Dubai.

www.srilankan.de






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben