Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Reise-App der Bahn überarbeitet

Die Reise-App DB Navigator der Deutschen Bahn (DB) wurde vollständig überarbeitet und bietet zahlreiche neue Funktionen. So erhalten Kunden über die Rubrik „Meine Reise“ unterwegs einen schnellen Überblick über die aktuelle Fahrt mit Abfahrts- und Umsteigezeiten, Gleisangaben und Echtzeitinformationen.

Die Informationen aus „Meine Reise“ mit Details zum Reiseplan werden auch direkt auf der Apple Watch angezeigt. Über die Favoritenfunktion in der Smartphone-App können häufig befahrene Strecken und Fahrzeiten abgespeichert und zukünftig geplante Reisen abgelegt werden. Über den ebenfalls neuen Menüpunkt „Regionale Angebote“ können Länder-Tickets, das Quer-durchs-Land-Ticket und das Schönes-Wochenende-Ticket direkt ausgewählt und als Handy-Ticket gebucht werden.

Drei Stunden vor Abfahrt gelangen Nutzer bereits beim Öffnen der App über den Schnellzugang mit nur einem Klick zu ihrem gebuchten, akuellen Ticket. So wird die Reise mit dem Handy-Ticket noch einfacher und bequemer. Bei der Planung und auf der Reise bietet der Menüpunkt „Karte“ den Kunden eine schnelle Orientierung. Sie zeigt nicht nur nahegelegene Stationen an, sondern auch freie Fahrzeuge und Räder der DB-Angebote Flinkster und Call a Bike. Mit einem Klick auf das entsprechende Symbol wird der Kunde in die jeweilige App zur Buchung weitergeleitet.

Das Update des DB Navigators vereinheitlicht das Design von Android- und iPhone-Version sowie der mobilen Buchung auf m.bahn.de. Durch einheitliche Bedienelemente und Icons ist die App noch intuitiver zu bedienen.

Der DB Navigator für iPhone und Android steht seit heute (29. Juni) in den jeweiligen Appstores zum kostenlosen herunterladen bereit. Die neuen Funktionen können Nutzer in einem Tutorial direkt in der App entdecken.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben