Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Reiche wegen versuchter Attacke auf Flugbegleiterin vor Gericht

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Steffen Reiche muss
sich seit Montag wegen versuchter Körperverletzung vor dem
Amtsgericht Tiergarten verantworten. Der frühere brandenburgische
Bildungsminister soll im Januar 2007 auf einem Flug von Brüssel nach
Berlin-Tempelhof einer Flugbegleiterin beim Einsammeln der
Getränkebecher ein Bein gestellt haben. Nur durch ihre eigene
Aufmerksamkeit habe die Frau einen Sturz vermeiden können, sagte der
Staatsanwalt.

Reiche wies den Vorwurf zurück. «Hätte ich es gemacht, dann hätte
ich mich auch entschuldigt», sagte der 48-Jährige vor Gericht. Er
habe während des Fluges mit seinen Beinen nicht den Gang blockiert.
Möglicherweise habe er die Beine mal «ausgestreckt», sagte Reiche.
Aber zu keinem Zeitpunkt habe es eine «Berührung gegeben».

Reiche und weitere Mitglieder des Bundestages, darunter der
frühere Innenminister Otto Schily (SPD), waren auf dem Rückflug von
einer Klausurtagung in Brüssel. Ein Flugbegleiter der
Fluggesellschaft SN Brussels Airline erklärte, er sei sich sicher,
dass Reiche seiner Kollegin ein Bein gestellt habe, um sie zu ärgern.
Der SPD-Politiker habe die Frau «während des ganzen Fluges geärgert».

Schon beim Einsteigen habe es «Krach» gegeben, weil keine
deutschen Zeitungen vorhanden waren, sagte der Zeuge. Dabei habe
Reiche die Flugbegleiterin auf «relativ aggressive Art angesprochen».
Einen «weiteren Wortwechsel» habe es gegeben, als Reiche, der in der
Economyclass saß, nicht die Toilette der Businessclass benutzen
durfte. Der Prozess wird am 5. Januar 2009 fortgesetzt.

ddp/beb/stu





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN