Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ramada Stuttgart-Herrenberg eröffnet zum 1. September

Hotelgruppe mit
neuem Standort vor den Toren der Landeshauptstadt

Mit Eröffnung des Ramada Hotels Stuttgart-Herrenberg
ist die internationale Hotelkette künftig auch in der
Baden-Württembergischen Landeshauptstadt vertreten. Bei dem Objekt handelt
es sich um das bisherige „Residence“, das ab dem 1. September als
Vier-Sterne-Haus unter der neuen Marke seine Gäste begrüßen wird.



Das Ramada Hotel Stuttgart-Herrenberg wurde 1992 erbaut und verfügt über 159
Zimmer, davon 24 Suiten. Es liegt verkehrsgünstig vor den Toren der Stadt
bei gleichzeitiger Nähe zum Naturpark Schönbuch und dem Schwarzwald.

Bei insgesamt acht Tagungsräumen mit einer Größe von bis zu 203 qm bietet
das Haus beste Voraussetzungen für erfolgreiche Seminare oder andere
Veranstaltungen. Die technische Ausstattung ist „state of the art“ inklusive
WLAN für kabellosen Zugang ins Internet.

Ausspannen kann man im hoteleigenen Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und
zwei Whirlpools. Bewegungshungrige stillen ihren Appetit im Fitnessraum, auf
der Joggingstrecke oder im Sattel der vorhandenen Leihfahrräder. Und im Club
Domaine Niederreutin kommen auch die Golfspieler unter den Hotelgästen auf
ihre Kosten.

Zwei Restaurants und eine Bar sorgen schließlich dafür, dass sich auch
Gourmets im Ramada Hotel Stuttgart-Herrenberg wohl fühlen.

Weitere Informationen und Buchung im Internet unter www.ramada.de
oder direkt bei Ramada unter der kostenfreien Telefonnummer
00800-87333-737.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben