Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ramada eröffnet zweites Haus in Leipzig

Mit dem Ramada Hotel Leipzig City Centre nimmt die
Hospitality Alliance AG zum 1. September dieses Jahres ihr zweites Haus in
der Messestadt in Betrieb. Bei dem Objekt handelt es sich um ein bereits
bestehendes Hotel innerhalb der 1996 fertig gestellten „Gutenberg Galerie“.
Auf zwei Etagen (7. und 8. OG) verteilen sich dort insgesamt 123 Zimmer
nebst Restaurant und Bar. In den kommenden Monaten werden die Bereiche des
Hotels durchgreifend modernisiert und dem Ramada-Standard angepasst. Im
selben Gebäude befindet sich auch ein Fitnesscenter der Kette McFit, in dem
die Hotelgäste rund um die Uhr auf rund 1.750 qm trainieren können.

Aufgrund seiner zentralen Lage und der ausreichend großen Tiefgarage im
Untergeschoss ist das Ramada Hotel Leipzig City Centre ideal sowohl für
Geschäftsreisende wie Städtetouristen. Bis zur Innenstadt braucht es
lediglich acht Fußminuten bzw. drei Straßenbahnstationen.

Neben dem Ramada Hotel Leipzig City Centre, das künftig als Vier-Sterne-Haus
geführt werden wird, ist die Hotelkette auch im Osten Leipzigs, in
unmittelbarer Nähe der Shopping-Mall „Paunsdorf Center“ als Tagungs- und
Kongresshotel mit 123 Zimmer vertreten.

www.ramada.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben