Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Rabenschwarzer Tag am Flughafen in Düsseldorf

Einen solchen Mittwoch will man am Düsseldorfer Flughafen sicher nicht noch einmal haben. Morgens geht die Gepäckförderanlage in die Knie und am Nachmittag muss ein Flugsteig geräumt werden, weil Passagiere mittels Notknopf eine alarmgesicherte Tür geöffnet haben.
Deshalb kam es aufgrund einer Vermischung von sicherheitskontrollierten und nicht kontrollierten Passagieren zu Beeinträchtigungen in der Abfertigung. Nach ersten Erkenntnissen hat eine Gruppe Reisender eine alarmgesicherte Türe im Sicherheitsbereich per Nottaster geöffnet, schreibt der Flughafen dazu in einer Mitteilung.

Auf Veranlassung der Bundespolizei wurde daraufhin der Flugsteig B um 15:30 Uhr geräumt, durchsucht und um 16:15 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Auch Passagiere, deren Boarding noch nicht beendet war, mussten die Flugzeuge wieder verlassen, um sich einer erneuten Sicherheitskontrolle zu unterziehen.

Dabei hatte man sich erst gerade von einer Störung der Gepäckförderanlage erholt, bei der es seit 3:30 Uhr am Flughafen Düsseldorf zu Beeinträchtigungen bei der Abfertigung gekommen war.
Gepäckstücke konnten nur in reduzierter Zahl in das System eingeschleust und verladen werden. Flughafenmitarbeiter informierten die Passagiere vor Ort über die Situation. Experten des Flughafens und der Herstellerfirma arbeiteten mit Hochdruck an der Wiederinbetriebnahme der Anlage. Erst gegen 8:45 lief es dann wieder beim Gepäck. In Düsseldorf verbliebene Gepäckstücke werden nach Behebung der Störung schnellstmöglich von den Fluggesellschaften und deren Dienstleistern an die Erholungssuchenden weiterbefördert.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN