Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Qatar Airways setzt A330-200 ein

Seit dem 1. Dezember 2013 setzt Qatar Airways täglich auf der Strecke Berlin – Doha ein größeres Flugzeug ein. Anstelle eines Airbus A320 hebt ab sofort ein Großraumflugzeug des Typs Airbus A330-200 von der deutschen Hauptstadt nach Katar ab.

Für die Economy Class bedeutet der Einsatz des Airbus A330-200 eine Sitzplatzerweiterung von 132 auf bis zu 248 Sitze. In der Business Class verdoppelt sich die Zahl von 12 auf 24 Sitze. Die Airline reagiert damit auf die gestiegene Nachfrage und bietet Reisenden gleichzeitig verbesserten Service sowie mehr Komfort mit großzügigerem Sitzabstand. Die Verbindung nach Berlin wurde vor acht Jahren eingeführt. Seit 2007 fliegt Qatar Airways die Strecke Berlin – Doha täglich.



Doppelte Meilen für Vielflieger

Um die Einführung des A330-200 zu feiern, bietet Qatar Airways Mitgliedern des Vielfliegerprogramms Privilege Club doppelte Meilen auf Hin- und Rückflügen ab Berlin. Passagiere, die in Deutschland wohnen und zwischen dem 27. November und 31. Dezember 2013 buchen, erhalten doppelte Qmiles auf allen Flügen zwischen dem 1. Dezember 2013 und 31. März 2014 von Berlin nach Doha und zurück. Mitglieder müssen sich lediglich spätestens 24 Stunden vor Abflug über ihren Account auf www.qmiles.com für das Angebot anmelden, um doppelte Meilen zu erhalten. Neumitglieder können sich ebenfalls über diese Website zum Vielfliegerprogramm anmelden und sich danach über ihren Account für die Aktion registrieren.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN