Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Qatar Airways nimmt VFlüge nach Chengdu in die Provinz Sichuan auf

Ab dem 19. März 2013 nimmt Qatar Airways eine neue Verbindung in die chinesische Provinz Sichuan auf: Chengdu wird das sechste Ziel der Airline in China, das nonstop von Doha aus bedient wird. Die Airline plant drei wöchentliche Flüge nach Chengdu im Südwesten des Landes.



Chengdu zählt mit 28 Millionen Einwohnern zu den wichtigsten wirtschaftlichen Zentren im Westen Chinas. Die Stadt ist eine der Top 10 Standorte für Direktinvestitionen im gesamten Land. Chengdu zeichnet sich als Zentrum für Logistik, Handel, Finanzen, Wissenschaften und Technologie aus und stellt eine Drehscheibe für Kommunikation, Verkehr, Industrie und Landwirtschaft in der Provinz Sichuan dar. Neben der Chemikalien-, Schwer- und Aluminiumindustrie gehört die Textilbranche zu den wichtigen Industrien. Die Verarbeitung von Baumwolle und die traditionelle Herstellung von Seide und Satin ist der entscheidende Wirtschaftszweig der Region.


Auf der Strecke Doha – Chengdu kommt ein Airbus A330 in einer Zweiklassenkonfiguration zum Einsatz, der 24 Sitzplätze in der Business Class sowie 236 Sitzplätze in der Economy Class bietet.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben