Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Qatar Airways fliegt Isfahan als viertes Ziel im Iran an

Qatar Airways weitet ihr Angebot in den Iran aus und kündigt eine neue, tägliche Verbindung nach Isfahan an. Die zentraliranische Stadt ist damit das vierte Ziel der Airline in der Republik Iran. Insgesamt will Qatar Airways von ihrem Drehkreuz in Doha aus künftig 31 Flüge mehr als bisher pro Woche in den Iran anbieten, was eine Kapazitätserweiterung um 150 Prozent bedeutet.

Bisher bot die Airline 21 wöchentliche Flüge an, innerhalb von vier Monaten ab dem 1. Dezember 2011 wird die Zahl der Verbindungen auf 52 pro Woche anwachsen. Mit einer weiteren täglichen Verbindung nach Teheran, neun zusätzlichen Flügen pro Woche nach Maschhad, acht weiteren wöchentlichen Verbindungen nach Schiraz im Süden des Landes sowie der Einführung von täglichen Flügen nach Isfahan am 11. Januar 2012 werden die Aktivitäten im Land mehr als verdoppelt.

Auf allen Strecken in den Iran kommt ein Airbus A320 zum Einsatz, der in einer Zwei-Klassen-Konfiguration mit zwölf Sitzen in der Business- und 132 in der Economy-Class ausgestattet ist.

Isfahan ist für die Textil- und Stahlproduktion des Landes von zentraler Bedeutung. Die Stadt ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt innerhalb des Iran und bildet so das Herz der iranischen Wirtschaft.

www.qatarairways.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN