Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Qatar Airways erhöht die Freigepäckmenge

Ab dem 1. September erhöht Qatar Airways die Freigepäckmenge für Passagiere aller Klassen. Statt bisher 23 Kilogramm können Gäste der Economy Class nun ein Gepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 30 Kilogramm aufgeben. In der Business und First Class wird das zugelassene Gesamtgewicht für Freigepäck jeweils um 10 Kilogramm erweitert; der Neuerung zufolge sind in diesen Klassen Gepäckstücke mit einem Gewicht von 40 bzw. 50 Kilogramm erlaubt. Statusmitglieder des Qatar Airways Privilege Club profitieren zusätzlich, da sie grundsätzlich extra Freigepäck gemäß ihres Status aufgeben können. Die Anzahl der zulässigen Gepäckstücke richtet sich nach wie vor nach den jeweiligen Ticketbestimmungen. Die neuen Freigepäckgrenzen gelten nicht auf Strecken, die dem sogenannten Piece Concept unterliegen, bei dem die Menge des zulässigen Gepäcks durch eine Höchstzahl an Gepäckstücken und nicht durch das Gewicht begrenzt wird.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN