Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Prototyp-Geheimnis gelüftet

Weitere 50 neue Courtyard Hotels in den nächsten fünf Jahren geplant – Paris Courtyard by Marriott Colombes aktueller Prototyp der „erneuerten“ Marke
Marriott International enthüllte am vergangenen Donnerstag mit dem offiziellen Grand Opening des Paris Courtyard by Marriott Colombes den neuen Prototyp dieser Marke für Europa. Das Haus mit 150 Zimmern ist das erste von 50 geplanten neuen Courtyard Hotels in Europa, die innerhalb der nächsten fünf Jahre eröffnet werden sollen.

„Die Marke Courtyard hat ein enormes Potential in Europa“, erläutert Jean-Marc Grosfort, Regional Vice President Development bei Marriott International. Die Geschäftsreisen in Europa entwickeln sich zur Zeit in gleicher Weise wie in den 1980er Jahren in den Vereinigten Staaten, als die Marke Courtyard eingeführt wurde: „Der europäische Geschäftsreisende sucht Qualität, Innovation, Funktionalität, Service und ein gewisses Maß an Stil für einen fairen Preis. 1983 eröffnete das erste Haus der Marke Courtyard und seitdem ist die Marke ein Erfolg. Heute ist sie mit mehr als 700 Hotels in 24 Ländern die größte Marke innerhalb des Marken-Portfolios von Marriott International. Und steht bereits an Stelle 13 der weltweiten Hotelmarken überhaupt.“

Donald Gibson, Vice President für Courtyard über das Konzept: „Courtyard ist das passende Hotel für Reisende, die eine konsistente und verlässliche Unterkunft mit Annehmlichkeiten suchen, die den Erfolg der Reise unterstützen. Wir haben erkannt, dass die Erwartungen an Courtyard geografisch-regional variieren und so haben wir unsere Hotelmarke jetzt so weiterentwickelt, dass sie den Bedürfnissen des hochwertigen Mittelklassemarktes in Europa entspricht. Der hier in Paris vorgestellte Prototyp der neuen Courtyard-Generation ist das Resultat intensiver Kundenbefragung innerhalb Europas – und des Wettbewerbs dreier europäischer Designfirmen.“ Gibson ist sicher, dass „die Marke Courtyard mit dem neuen, heiteren und hellen Design ein Bestseller wird. Dazu trägt das richtige Preis-Leistungsverhältnis und das enge Miteinander von Produkt und Service bei.“

Wie das neue Paris Courtyard by Marriott Colombes werden zukünftig alle neuen europäischen Courtyard Hotels um die 150 Zimmer haben. Die Entwicklung der Marke wird in Zusammenarbeit mit lokalen Investoren sowohl mit Management- als auch Franchiseverträgen vorangetrieben. Standorte werden sowohl in Stadtzentren als auch in Vorort gesucht.

Jedes der Häuser wird dann über eine moderne Lobby mit einem informellem Ambiente, das zum Verweilen einlädt, verfügen. Weiterhin eine Lobby Lounge und das lebendige Restaurant „Oleo Pazzo Mediteranean Bistro“ sowie eine flexible Konferenzfläche auf etwa 262 Quadratmetern. Weitere Annehmlichkeiten sind: Fitnessraum und Business Lounge inklusive Internet Bücherei sowie 24-Stunden Mini-Markt mit einer Auswahl an Salaten, Sandwiches, Espresso, Bier und Wein.

Wie auch in der Vergangenheit wird auch zukünftig großen Wert auf die Gestaltung der Gästezimmer gelegt: „Die Zimmer sind der Schlüssel zum Erfolg bei den Geschäftsreisenden“, erläutert Gibson. „Unsere Gäste erwarten eine Unterbringung wie zu Hause: Komfortabel, sicher und mit modernster technischer Ausstattung, um auch im Zimmer arbeiten zu können.“

Die Zimmer des neues Paris Courtyard by Marriott Colombes sind zwischen 24 und 26 Quadratmetern groß – und damit geräumiger als die meisten Gästezimmer anderer Hotels in dieser Kategorie. Ausgestattet sind sie mit High-Speed Internetanschluss, großem Schreibtisch mit ausreichend Licht(quellen), ergonomisch geformtem Stuhl, Kabel- oder Satellitenfernseher, luxuriös ausgestattetem Bett und Kaffee-/Tee-Kocher. Die aktuelle Zimmerrate liegt zwischen 169 und 194 Euro pro Nacht.

Zur Zeit verfügt Marriott International über 43 Courtyard Hotels auf dem europäischen Festland und in Großbritannien.
Courtyard by Marriott Hotels bieten sowohl Geschäftsreisenden als auch Urlaubern Übernachtungsmöglichkeiten zu moderaten Preisen in gehobenen Mittelklassehäusern. 1983 eröffnete in Atlanta das erste Courtyard by Marriott. Seitdem hat sich das Produkt mit fast 700 Häusern weltweit zu einer führenden Marke in seiner Kategorie entwickelt. Neueröffnungen stehen in Puerto Rico, Thailand und Neuseeland bevor.

Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800/29 67 03, Schweiz: 0800/55 01 22 oder über www.marriott.de. Renaissance-Reservierungsnummer in Deutschland: 0800/1 81 23 40.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben