Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Premiere für das Schweizer Travel Management Forum

Am 28. September 2006 findet in Zürich-Oerlikon erstmals eine Tagung statt, welche sich ganz dem Thema «Geschäftsreisen» widmet. Keynote-Speaker ist Harry Hohmeister, Chief Netwerk & Distribution Officer der Swiss.

Geschäftsreisen sind in vielen Firmen ein wichtiger Kostenblock, der aktuell durch wieder anziehende Preise an Bedeutung gewinnt. Eine gesteigerte Nachfrage nach Reiseleistungen, höhere Treibstoffkosten und der Wunsch nach Ausgleich früherer Verluste sind die Gründe. Wie geht das Travel Management in Grossfirmen und die Geschäftsführung von KMUs mit dieser Entwicklung um? Welche Rolle spielen die Leistungsträger (Airlines, Hotellerie, Car-Rentals) und die auf Geschäftsreisen spezialisierten Reisebüros und globalen Travel Management Companies?

Diesen und anderen Fragen geht das 1. Schweizer Travel Management Forum nach, das am Freitag, 28. September 2006 im Swissôtel Zürich-Oerlikon zur Durchführung kommt. Der Ganztagesanlass richtet sich an Geschäftsführer, Travel Manager, Reisestellen-Leiter, Procurement-Profis und andere für die Geschäftsreisen verantwortlichen Personen in Unternehmen aller Grössenordnungen. Angesprochen werden aber auch alle im Bereich Business Travel engagierten Leistungsträger sowie Travel Management Companies und spezialisierte Reisebüros.

Der erstmals organisierte Ganztages-Anlass wird durch den Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) getragen, soll sich aber ganz klar als Schweizer Event mit entsprechenden Themen und Referenten positionieren. «Der VDR nimmt mit diesem Forum Anregungen aus den Reihen von Schweizer Firmen auf und unterstützt den Fachanlass mit seinem Know-how», erklärt VDR-Präsident Michael Kirnberger. Der VDR vertritt die Interessen des Geschäftsreisemanagements und zählt über 460 Mitgliedsunternehmen, darunter auch Schweizer Firmen.

Das Programm des 1. Schweizer Travel Management Forums wurde von BrainNet Switzerland und «travel manager», dem Schweizer Magazin für die Reiseindustrie, mitentwickelt. Es verspricht einen interessanten Einblick in aktuelle Business Travel-Entwicklungen: Am Vormittag steht das Thema «Airlines»im Vordergrund mit Keynote-Speaker Harry Hohmeister, Chief Network & Distribution Officer der Swiss, einer Präsentation zu Chancen und Risiken für Firmen und einer Podiumsdiskussion mit ausgewiesenen Exponenten. Modernes Hotelprogramm-Management steht am Nachmittag auf dem Programm, gefolgt von einer Präsentation zur Neuordnung der globalen Travel Management Companies und einer Podiumsdiskussion mit Experten.

Anmeldungen für das 1. Schweizer Travel Management Forum am 28. September 2006 im Swissôtel Zürich-Oerlikon sind über Internet unter www.vdr-service.de möglich, die Veranstaltungsgebühr beträgt 250 CHF (VDR-Mitglieder 220 CHF).





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben