Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Portugiesische Köstlichkeiten an Bord von Lufthansa

Spitzenkoch Hélio Loureiro stimmt Passagiere auf das Land der Fußball-EM ein

Portugiesische Gaumenkitzel auf Europaflügen: Passend zum Gastgeberland der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft verwöhnt Lufthansa ihre Business Class-Gäste auf europäischen Flügen in den kommenden zwei Wochen mit Kreationen des portugiesischen Spitzenkochs Hélio Loureiro. Loureiro ist geradezu prädestiniert, die Lufthansa-Gäste auf die am 12. Juni startende EM in Portugal einzustimmen. Neben seinem Posten als Executive Chef des Hotels Porto Palacio in Porto ist Loureiro nämlich auch kulinarischer Direktor der portugiesischen Fußballnationalmannschaft. Gerichte wie Fischnocken Bolinhos de Bacalhau mit Tomatentapenade, Favabohnensalat und gegrillten Paprikastreifen, ein Meeresfrüchtepotpourri aus Steinbeißer, Lachsschnitten und Riesengarnelen zu Karotten- und Zucchinispaghetti oder eine würzige Maispoularde zu Maronengemüse sind eine delikate Vorbereitung für Fußball-Fans und natürlich auch die anderen Lufthansa-Gäste.

Hélio Loureiros portugiesischer Gaumengenuss ist nur eines der Highlights im Lufthansa-Servicekonzept „Taste Europe“. Bereits seit Januar 2000 kreieren international anerkannte Spitzenköche als „Star Chefs“ für Lufthansa-Gäste der First und Business Class raffinierte Menüs, die höchsten kulinarischen Ansprüchen genügen. Auf Interkontinentalflügen von Deutschland in die Welt verwöhnen führende Meisterköche die Reisenden der Fluggesellschaft. Zum Konzept „Connoisseurs on Board“ gehören selbstverständlich auch Spitzenweine: Lufthansa wird vom Weltmeister der Sommeliers Markus Del Monego beraten.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben