Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Porsche 911 für sechs Stunden oder übers Wochenende

Sportlich-temperamentvoller Fahrspaß mit dem Porsche 911: Für viele ist es ein Traum, diesen Wagen einmal selbst hinter dem Steuer zu erleben. Die Avis Autovermietung, in Deutschland seit Jahren exklusiver Mietwagenpartner von Porsche, hat aktuell für den August 2004 zwei attraktive Angebote aufgelegt, mit denen sich der Traum vom Porsche-­fahren für ein paar Stunden oder übers Wochenende zu günstigen Preisen erfüllen lässt. als besonderen Clou hat Avis derzeit aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums des Porsche 911 einige GT-Sondermodelle in silber-metallic in der Flotte, die über reizvolle sportliche Extras verfügen.



Einen „Porsche 911 für zwischendurch“ kann man mit dem „Porsche 6 Stunden Special“ verwirklichen. Der Traumwagen für 360 Minuten kostet bei Avis 139 Euro (inklusive 100 Kilo­metern). Wer das besondere Fahrvergnügen etwas länger auskosten möchte, kann den Porsche 911 im Rahmen des „Porsche Wochenend Specials“ von Freitag 9 Uhr bis Montag 9 Uhr für 399 Euro (inklusive 450 Kilometern) mieten.

Beide Angebote gelten bis 31. August 2004 und enthalten neben den genannten Kilometern auch Mehrwertsteuer, Zulassungsgebühr sowie Haftungsreduzierung auf etwaige am Fahrzeug entstandene Schäden inklusive Diebstahl. Reservierungen können über die Avis Website unter www.avis.de vorgenommen werden oder bei der Avis Reservierungszentrale unter Telefon 01805 – 55 77 55.

Zu beachten sind darüber hinaus die besonderen Anmietbedingungen von Porsche-Fahrzeugen bei Avis: Mindestalter von 30 Jahren, Führerscheinbesitz der Klasse 3/B von mindestens drei Jahren sowie Vorlage von zwei Kreditkarten.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN