Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Polizeieinsatz am Flughafen Frankfurt

Update:
Der Grund für die Störung besteht nicht mehr.
Durch einen Polizeieinsatz kommt es derzeit am Frankfurter Flughafen zu erheblichen Behinderungen. Das Terminal 1 muss nach Stand der Dinge teilgeräumt werden. Das Boarding wurde eingestellt. Bundespolizeisprecher Reza Ahmari erklärt dazu: „Eine unberechtigte Person ist bei einer Luftsicherheitskontrolle in den Sicherheitsbereich gelangt und verschwunden.“

Das Ganze erinnert an die Räumung eines Bereichs des Münchner Flughafens vor ein paar Tagen.
Es kam dabei zu erheblichen Behinderungen und Flugausfällen. Die Räumung betrifft Terminal 1 A, Ebene 2 und 3. Zeitgleich ist die Internetseite des Flughafens nicht erreichbar. Offenbar ist der Server überlasstet.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN