Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Platz 3 in der Welt

Institutional Investor kürt das Adlon mit ehrenvoller Auszeichnung.

Das Hotel Adlon Kempinski Berlin spielt nun endgültig in der obersten Hotelliga mit: Das renommierte US-amerikanische Magazin Institutional Investor bewertet das Berliner Haus nicht nur als Bestes Europäisches Hotel sondern setzt es auch gleich in seine von der internationalen Wirtschaftswelt stets mit größter Spannung erwartete Rangliste der 100 weltweit besten Hotels auf den sensationellen dritten Platz. Für diese Erhebung gaben vielreisende Spitzenführungskräfte der Finanzindustrie aus insgesamt 34 Ländern auf einer Skala von 1 bis 100 ihr Votum ab. Das Hotel Adlon errang dabei 93,8 Punkte.

„Diese Auszeichnung ist ein Beweis für die hohe Akzeptanz unseres Hauses in der Öffentlichkeit und die Krönung unseres diesjährigen Jubiläumsjahrs“, so Stephan Interthal, Geschäftsführender Direktor des Adlon. „Wir freuen uns von ganzem Herzen. Es ist eine große Ehre und erfüllt uns mit Stolz. Gleichzeitig sind wir uns aber auch der damit verbundenen hohen Verantwortung bewusst, unsere Leistungen nicht nur zu halten, sondern stetig zu steigern.“

Das Luxushotel wurde bereits zum dritten Mal von dem Wirtschaftsmagazin, das als eines der wichtigsten der Branche gilt, ausgezeichnet. Zum weltweit besten Hotel wurde das Ritz-Carlton Battery Park in New York mit 95,9 Punkten gekürt, gefolgt vom Four Seasons in San Franzisco mit 95,4 Punkten.

Seit seiner Eröffnung im Sommer 1997 hat sich das Hotel Adlon konsequent größtes Renommé rund um den Globus erworben. Anspruchsvolle Gäste aus aller Welt genießen die Verbindung von exklusivem Stil und höchstem Komfort, perfekten Service und exzellenter Küche, – das Gourmet Restaurant Lorenz Adlon konnte in diesem Jahr zum sechsten Mal in Folge den begehrten Michelin-Stern halten – modernstem technischen Know-how und faszinierender Vergangenheit, luxuriösem Flair und erstklassiger Lage am Brandenburger Tor.

www.Hotel-Adlon.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben