Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Pilotphase für MyWallet mit AirPlus Corporate Cards gestartet

AirPlus International und die Telekom haben ein Pilotprojekt gestartet, um das mobile Bezahlen via Smartphone in Deutschland voran zu bringen: Seit dieser Woche können Mitarbeiter der Telekom an den Standorten Bonn, Frankfurt und Hamburg mit der digitalen Brieftasche – genannt MyWallet – bezahlen.

Diese Pilotphase dient dazu, die mobile Bezahllösung an die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden und Unternehmen anzupassen. AirPlus und Telekom arbeiten dabei an einem gemeinsamen Angebot für Geschäftskunden.

Künftig sollen AirPlus-Karteninhaber auf Geschäftsreisen mit dem Smartphone bezahlen können, indem sie ihr Handy über ein Lesegerät an der Kasse halten. Dieses mobile Bezahlen basiert auf der PayPass-Technologie von MasterCard.

Der Vorteil von MyWallet: hier kann der Nutzer über eine App mehrere Kredit- oder ec-Karten hinterlegen. Er kann also je nach Bedarf die passende Bezahllösung wählen.

Neben dieser reinen Bezahlfunktion werden auch Kundenkarten, Tickets oder die Zugangskontrolle in dieser mobilen Handy-Brieftasche liegen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben