Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Piloten sahen einen hellen Blitz

Nach Berichten über einen möglichen Raketenangriff auf eine McDonnell Douglas MD-83 der Nordic Airways im Irak prüfen die schwedischen Behörden zur Zeit die Sicherheitslage an den Flughäfen im Norden des Iraks

Auf dem Flug von Sulaimaniya nach Stockholm beobachteten die Piloten der Nordic Airways Maschinen einen hellen Blitz und das Licht einer aufsteigenden Rakete. Beim Steigflug der Maschine von 1000 auf 2000 Meter verschwand die vermutete Rakete aus dem Sichtfeld der Piloten.

Mallorca, Schweden … und Irak

Nordic Airways ist eine schwedische Airline, die als Nordic Regional für Linienflüge und Nordic Leisure für Charterflüge gegründet wurde. Ende 2005 wurde der Name in Nordic Airways geändert. Im Linienverkehr liegen die wichtigsten Strecken der Airline zwischen Schweden und Spanien. Die Strecken im Irak werden auf Charter-Basis bedient.



Nordic Airways fliegt zur Zeit mit einer Flotte aus 4 McDonnell Douglas der MD-80 Familie und einer Saab 340 für Regionalstrecken.

Raketenabschüsse in der Vergangenheit

Die Gefahr eines Raketenangriffs auf eine Passagiermaschine ist durchaus realistischer als oftmals angenommen. Die Unfall-Statistiken der letzten Jahrzehnte geben trauriges Zeugnis davon:

weiterlesen…





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben