Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Phishing-Mail von Emirates

Eine Phishing-Mail dreht die Runde. Empfänger werden mit zwei kostenlosen Tickets der in Dubai ansässigen Fluggesellschaft Emirates Airlines geködert. Bisher scheint der Versuch an Daten von Flugreisenden zu kommen, auf die Bewohner der Vereinigten Arabischen Emirate beschränkt zu sein. Die Masche ist bekannt. Die Betrüger versenden eine Mail mit dem Versprechen, zwei Tickets von Emirates zu erhalten, wenn dafür im Gegenzug an einer Umfrage teilnimmt.

Sinngemäß heißt es in der Mail:
„Sie wurden ausgewählt, an unserer kurzen Umfrage teilzunehmen. Als Dankeschön erhalten Sie zwei Emirates-Tickets.“
Danach folgen die Fragen. Die erste Frage lautet: „Sind Sie bereits einmal mit Emirates geflogen?“
Die Empfänger einer solchen Mail sollten auf gar keinen Fall die Fragen beantworten. Am besten löscht man eine solche Mail.
Wer Post von Emirates erwartet, sollte eingehende Mails der Airline gewissenhaft prüfen.
Emirates fordert die Empfänger der Mail auf, dem Link nicht zu folgen und die Mail auch nicht mit Freunden zu teilen.
Quelle: eTN





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN