Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Peninsula Wellness Center in Bangkok eröffnet

Einen gesunden Lebensstil auf Reisen zu erhalten – das ist das Anliegen des „Peninsula Wellness“-Programms, mit dem die zehn Peninsula Hotels ihren Gästen künftig noch mehr Wohlbefinden schenken. Um seine Kompetenz auf dem Gebiet der Wellness zu vervollkommnen, hat Peninsula jetzt ein eigenes Schulungs-Center in Bangkok eröffnet:

Internationale Experten lehren hier das Beste aus traditionellen und modernen Spa- und Gesundheits-Philosophien. Die Peninsula-Therapeuten kommen so in den Genuss eines exklusiven Trainings.

Als erste Hotelgruppe überhaupt arbeitet Peninsula mit dem Wat Pho Tempel in Bangkok und seiner Thai Traditional Massage School zusammen. Die Schule des 300 Jahre alten Klosters gilt als „Universität“ der thailändischen Medizin und Massagekunst. Gäste können ab sofort die Peninsula Royal Thai Massage in allen Häusern genießen. Die Massage entstammt traditionellen Akupunktur- und Stretching-Techniken, die vor Jahrhunderten im Wat Pho entwickelt wurden.

Peninsula vertieft zudem seine Zusammenarbeit mit dem internationalen Spa-Beratungsunternehmen ESPA. Unter der Federführung von ESPA-Gründerin Susan Harmsworth wurde die Peninsula Sleep Ceremony besonders für vielreisende Gäste geschaffen. Das 120-minütige Treatment beginnt mit einem Beruhigungsbad. Begleitend durch Meditation und passende Atemtechnik wird Stress abgebaut, blockierte Energien im Körper freigesetzt. Eine entschlackende Hot Stone-Massage löst eingelagerte Giftstoffe, die abschließende Gesichtsmassage lockert Verspannungen im Kiefer- und Stirnbereich – himmlisches Schlummern in der Spa-Suite inklusive.

Mehr über Peninsula Hotels erfahren: www.peninsula.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben