Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Pay what you want im B&B Hotel Kassel

Vom 19. bis zum 23. Januar 2015 läuft im B&B Hotel Kassel die Aktion „Pay What You Want“ (kurz PWYW). Eine Woche lang können Gäste bei Abreise „zahlen so viel sie wollen“ oder anders ausgedrückt: das was es ihnen Wert ist. Beim Check-In zahlen Gäste zunächst die Standardrate. Bei Abreise entscheiden die Gäste dann, ob Sie weniger oder etwas über der Standardrate zahlen möchten.

Die Mehrbeträge werden gespendet. Rückerstattungen können nur direkt am Tag der Abreise an der Rezeption vorgenommen werden, zu einem späteren Zeitpunkt ist dies nicht möglich. Im Aktionszeitraum ist eine Buchung für das B&B Hotel Kassel wie gewohnt Online über die Website der B&B HOTELS, telefonisch, per E-Mail oder auch direkt vor Ort möglich.

Hinter dieser Aktion steht der Hotelmanager Dirk Busch: „Wir bieten unseren Gästen einen angemessenen Preis und einen überdurchschnittlichen Service, die freiwillige Bezahlung wird zeigen wie zufrieden unsere Gäste sind. Wir gehen davon aus, dass die Zahlung fair sein wird. Was die Gäste mehr zahlen, also über den regulären Zimmerpreis hinaus, geht als Spende an den gemeinnützigen Verein Kasseler Tafel e.V.. So dient die Aktion zudem noch einem guten Zweck.“





Ein Kommentar zu “Pay what you want im B&B Hotel Kassel”

  1. Oscar Reinhard

    Diese Übung wird primär sehr viel Geld kosten! Diejenigen, die praktisch nichts bezahlen werden, werden später nie mehr aufkreuzen, weil sie genau wissen, dass sie notiert sind. Sie sind also stiere Hunde gebrandmarkt! Die Regel ist einfach; Wer es sich leisten kann, wird viel eher knausern, als der geldmässig weniger bestückte Kunde. Auf jeden Fall ist eine Liste zu erstellen, damit man für die Zukunft weiss, auf welche „Kunden“ man eher verzichten kann!

Einen Kommentar schreiben