Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Pay-per-use Lounge The Haven im Terminal 3

Der Flughafen Changi in Singapur bietet einen weiteren Service an. Mit „The Haven“ von JetQuay öffnet die erste Pay-per-use Lounge in der Ankunftshalle, Ebene 1 im Terminal 3 seine Türen und hält für Transitpassagiere, ankommenden und abfliegenden Fluggästen zahlreiche Dienstleistungen vor.

Zum Angebot der Lounge gehören neben 13 Duschen und 18 kleinen Schlafkabinen 2 Konferenzräume für 4 bzw. 6 Personen. Bei Bedarf lassen sich beide Räume zu einer Tagungsmöglichkeit zusammenführen. Für das leibliche Wohlbefinden werden Speisen und Getränke angeboten. Geschäftsreisende finden im Business-Center Fax, Kopierer und PC`s. Der Zugang ins Netz erfolgt via LAN oder WI-FI. Fernseher in der Lounge versorgen die Gäste mit aktuellen Nachrichten aus aller Welt. Bequeme Sessel und Sofas laden auf rund 560 Quadratmetern zum Entspannen ein.

Alle Angebote der Lounge stehen gegen Entgelt zur Verfügung. Ein Trend, der sich an immer mehr Flughäfen etabliert und sich z.B. an den Flughäfen von Seoul, Hong Kong und Zürich großer Beliebtheit erfreut.


Allerdings gilt zu beachten, dass die Lounge allen Passagieren offen steht. Es ist also auch damit zu rechnen, dass Familien mit Kindern das Angebot nutzen und es nicht immer ganz so ruhig zugeht, wie man es in einer „normalen“ Lounge erwartet. Hier ist gerade von Geschäftsreisenden eine kleine Portion Gelassenheit gefragt. Außerdem werden alle Dienstleistungen und Einrichtungen nach dem „first-came-first-served Prinzip angeboten. Eine Vorreservierung ist nicht möglich.

Infos zur Lounge





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN