Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Passagiere können in Madrid ihre Handys als Bordkarten benutzen

Passagiere, die von Iberias Drehkreuz Madrid abfliegen, können nun ihre Handys als Bordkarten benutzen. Beim Online-Check-in über die Webseite der Airline können die Passagiere eine elektronische Bordkarte mit einem zweidimensionalen Strichcode auswählen, die auf das Handy gesendet wird. Damit können die Passagiere direkt zum Flugzeug gehen. Der Service ist auf allen Hauptverkehrsstrecken ab Madrid verfügbar, außer für den Flugshuttle von Madrid nach Barcelona. Er ist auf Flügen von Iberias regionalem Partner Air Nostrum zu Destinationen innerhalb den Schengenländern Europas noch nicht verfügbar. Iberia bietet die Handy-Bordkarten auch für Passagiere, die an den Flughäfen in Barcelona, Bilbao, Amsterdam, Düsseldorf, Genf und Stockholm abfliegen.

www.iberia.com/de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN