Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Passagier-Aufkommen im Flughafen Domodedovo in Moskau wird sich bis 2015 verdoppeln

EAST LINE Group – Der Moskauer
Domodedovo Flughafen, betrieben von EAST LINE Group , erwartet eine
Verdoppelung seines Passagier-Aufkommens bis zum Jahr 2015; diese
Prognose basiert auf der positiven Dynamik des Wachstums seit 2001.

In 2001 betrug der Passagier-Durchsatz des Flughafens gerade mal
3.859.402 Menschen. Danach führten eine aktive Investitions-Kampagne
zusammen mit einer Marketing-Strategie mit dem Ziel, weitere
Fluggesellschaften zu etablieren sowie die Ausweitung des
Routen-Netzes, zu soliden Ergebnissen. In 2002 wuchs das
Passagier-Aufkommen auf 6.661.721 Passagiere (eine Steigerung um
72,6% gegenüber 2001), in 2003 auf 9.364.162 Passagiere (40,6%
Wachstum gegenüber 2002), 2004 dann auf 12.066.793 (28,9% Zuwachs im
Vergleich zu 2003).

In 2005 erreichte das gesamte Passagier-Aufkommen des Flughafens
13.960.000 Passagiere, eine Steigerung um 15,7% gegenüber 2004.
Domodedovo wurde zum führenden Standort im Moskauer Luftfahrt-Hub,
gemessen an den Passagier-Zahlen. Statistiken für den Zeitraum von
1991 bis 2005 (abfliegende Passagiere) zeigen, dass in den späten
1990ern EAST LINE Group einen dramatischen Negativ-Trend durchbrechen
konnte und das Passagier-Aufkommen für ausgehende Flüge zu steigen
begann. Entsprechend der durch EAST LINE Group veröffentlichten
Prognose wird das Passagier-Aufkommen 2006 insgesamt 16.200.000
(16,1% jährliche Zunahme) Menschen betragen, in 2010 werden es dann
über 22.000.000 und in 2015 ungefähr 30.000.000 Passagiere sein.

Die Experten von EAST LINE Group denken, dass sie den Trend des
schnellen Wachstums in Zukunft festigen können; diese Erwartungen
basieren auf der Erweiterung des Passagier-Terminals von Domodedovo
und entsprechend höheren Durchsatz-Kapazitäten für Passagiere.

Domodedovo hat eine Reihe von Diensten für Fluggesellschaften und
Luftfahrt-Passagiere signifikant erweitert. Als Ergebnis davon kamen
seit Jahresanfang 2005 weitere internationale Carrier zu dem
Flughafen. Darunter – Iberia, China Eastern Fluggesellschaften und
Thai Airways International. Andere Fluggesellschaften, wie Qatar
Airways und EL AL Israel Airlines haben die Frequenz ihrer Flüge von
und nach Domodedovo erhöht.

Singapore Airlines beginnt seinen regelmässigen Service ab
Domodedovo International Airport auf der Route Moskau-Dubai-Singapur
ab dem 1. März 2006, während Italiens Wind Jet und Eurofly mit den
Flügen nach Domodedovo im März und April beginnen werden.

Singapore Airlines wird die 15. reguläre internationale
Luftfahrtgesellschaft auf dem Domodedovo International Airport sein.

Im Dezember 2005 zeichnete ACI Europa Domodedovo als den
effizientesten Flughafen in der zweiten Gruppe aus, zu der Flughäfen
mit jährlichem Passagier-Aufkommen zwischen 10 und 25 Millionen
Passagieren gehören. Domodedovo erreichte seit Mai 2005 stets eine
der drei Top-Positionen in der Bewertung der zweiten Gruppe und ist
führend in Bezug auf das Wachstum des Passagier-Aufkommens seit Juli
2005. Die allgemeine Bewertung durch ACI Europe im Dezember
platzierte den Domodedovo Flughafen auf Position 21.

www.domodedovo.ru





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN