Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Partnerschaft bringt Geschäftsreisenden noch mehr Vorteile und Komfort

Die brasilianische Fluggesellschaft TAM Airlines und LAN Argentina haben ihr Code-Share-Abkommen erweitert und bieten Fluggästen zwischen Brasilien und Argentinien zusätzliche Vorteile und einen verbesserten Komfort.

Die Vereinbarung ermöglicht TAM Airlines, Flüge von LAN Argentina unter eigener Flugnummer zu verkaufen. Möglich ist dies für LAN-Flüge von Buenos Aires nach Bariloche, Comodoro Rivadavia, Cordoba, Mendoza, Rio Gallegos, Salta und Ushuaia. Im Gegenzug kann LAN Argentina TAM-Inlandsflüge ab São Paulo und Rio de Janeiro zu verschiedenen brasilianischen Destinationen anbieten. Darüber hinaus besteht ein Codehare-Abkommen beider Airlines auf den Flügen zwischen São Paulo (Guarulhos) und Buenos Aires (Ezeiza).

Von der Vereinbarung profitieren vor allem die Reisenden: Sie können Tickets beider Fluggesellschaften kaufen, egal über welches Airline-Reservierungssystem diese ausgestellt werden. Die Partnerschaft ermöglicht ihnen eine vereinfachte Buchung von Flügen und sorgt für bequeme Verbindungen bei der Reiseplanung. Zudem benötigen die Fluggäste beider Airlines bis zum Endziel ihrer Reise nur ein Ticket und brauchen ihr Gepäck nur einmal am Schalter aufzugeben.

www.tam.com.br





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN