Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Park Plaza Hotels kooperieren mit weiteren Airlines

Nachdem Park Plaza Hotels bereits erfolgreich mit British Airways, American Airlines, United Airlines, Northwest Airlines und Delta zusammenarbeitet, wurde das partnerschaftliche Netzwerk vor kurzem um 14 weitere Fluggesellschaften erweitert: Jetzt können Vielflieger von SAS, KLM/Air France, Lufthansa, Continental, Qantas, US Airways, Midweast Airlines, Air Canada, Aeromexico, Icelandair, Japan Airlines, Cathay Pacific, Lan Chile und Asiana nicht nur auf den Flügen mit ihrer Fluglinie Bonusmeilen sammeln, sondern auch während ihres Aufenthaltes in allen Park Plaza Hotels und art’otels in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Jeder Aufenthalt in einem der 24 Hotels wird mit mindestens 500 Meilen belohnt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Gästen die Möglichkeit bieten können, mit diesem enorm erweiterten Airline-Netzwerk Meilen zu sammeln“, sagt Robert Henke, Vice President Marketing von Park Plaza Hotels. „Kundenloyalität wird bei Park Plaza Hotels von jeher groß geschrieben – daher schätzen wir es, wenn wir uns bei unseren Gäste auch auf diese Art und Weise dafür bedanken können, dass sie sich für einen Aufenthalt in einem unserer Hotels entschieden haben. Die Zusammenarbeit mit 19 ausgewählten Fluggesellschaften wird sich so sicher nicht nur auf die Gästezufriedenheit auswirken, sondern es auch uns ermöglichen, Geschäftsreisende auf der ganzen Welt mit unseren Marken anzusprechen. Wir sind überzeugt, dass von unseren strategischen Partnerschaften sowohl unsere Gäste als auch Park Plaza Hotels selbst profitieren.“

www.parkplaza.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben