Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Opinionated About Dining mit neuer Rangliste

Ein soeben veröffentlichtes Ranking der Internetplattform „Opinionated About Dining“ bewertet das Mannheimer Restaurant von Juan Amador als bestes deutsches und als sechstbestes in Europa.

Platz eins in der Liste der 100 besten belegt das belgische Restaurant „In de Wulf“, gefolgt von Troisgros (Frankreich) und Quique Dacosta (Spanien).

Die Liste wurde 2008 von Steve Plotnicki gegründet und basiert nach eigenen Angaben auf den Voten von 4 300 Mitgliedern und mehr als 140 000 Restaurantbewertungen.
Wer hier mitmacht, ist nicht unbedingt Experte, aber kulinarisch gebildet. Kein Wunder, daß sich Juan Amador freut: „OAD basiert auf der Einschätzung von Gästen, die in der Welt herum kommen und durchaus auf professionellem Niveau vergleichen und beurteilen können. Und letztlich kochen wir ja nur für unsere Gäste…“

Die zehn besten Restaurants in Europa:
1. In de Wulf
(Dranouter, Belgien),
2. La Maison Troisgros
(Roanne, Frankreich),
3. Quique Dacosta Restaurante
(Denia, Spanien),
4. 41 Degrees
(Barcelona, Spanien),
5. Le Louis XV – Alain Ducasse
(Monte-Carlo, Monaco),
6. Restaurant Amador
(Mannheim, Deutschland),
7. Noma
(Kopenhagen, Dänemark),
8. The Fat Duck Restaurant
(Bray-on-Thames, UK),
9. L‘Astrance
(Paris, Frankreich),
10. L‘Arpege
(Paris, Frankreich).

Das Ranking ist in mehreren Hinsichten bemerkenswert. Das Noma von Rene Rezepi wird gemeinhin als das weltbeste Restaurant bezeichnet, und ein Joachim Wissler, Sven Elverfeld, Kevin Fehling, Thomas Bühner oder Harald Wohlfahrt sind zwar auch unter den 100 besten aber doch weiter hinten.

Dieser Link führt zu der ganzen Liste: www.opinionatedaboutdining.com

Quelle:





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben