Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

OpenSkies startet neue Strecke

Den gleichen hochwertigen Service wie auf der Route New York – Paris wird OpenSkies, eine Tochter der British Airways, ab dem 3. Mai 2010 auch auf der neuen Strecke von Paris-Orly nach DC anbieten. OpenSkies ist eine All-Business-Class-Airline, die für sich in Anspruch nimmt, ein hochwertiges Produkt zu einem unschlagbar günstigen Preis anzubieten.
Die Airline sieht nach eigenen Angaben einen Markt für Business-Class-Flüge von den USA nach Frankreich.

Den Fluggästen soll ein besonderes Flugerlebnis zu günstigen Business-Class-Tarifen angeboten werden, mit In-Flight-Dienstleistungen, einschließlich Vier-Gänge-Abendessen und aufmerksamen Service in entspannter Umgebung.



Die eingesetzte B757 bietet Platz für 72 Passagiere in einer 2×2 Sitzplatz-Konfiguration. Reisende haben die Auswahl zwischen BIZ BED oder BIZ SEAT.

BIZ BED ist eine private Kabine mit 12 Plätzen. Die Sitze lassen sich in komplett flache Betten (180° verstellbar) einstellen.

BIZ SEAT ist eine Kabine mit 60 Plätzen. Sie Sitze lassen sich bis 140° neigen. Die Sitze sind mit allem ausgestattet, was der Geschäftsreisende zum Arbeiten braucht. Zur Unterhaltung steht ein „on-Demand-Entertainment-Systeme“ mit über 50 Stunden Programm zur Verfügung.



Die Strecke wird fünf mal pro Woche geflogen. Mittelfristig ist eine Erhöhung der Frequenz geplant. Auf der Strecke NYC – ORY werden zurzeit 17 Flüge pro Woche angeboten.


Die Tickets sind ab dem 9. Februar im Verkauf.

www.flyopenskies.com

Quelle: www.pax.travel





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN