Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Online-Registrierung immer kostenlos

Der ADAC weist darauf hin, dass die vorgeschriebene Online-Registrierung (ESTA) im Internet zur Einreise in die USA immer kostenlos ist. Angebote verschiedener Internetseiten, die für Hilfestellungen (application guide) beim Ausfüllen Geld verlangen, sind nicht seriös. Reisende sollten sich nur auf der offiziellen Seite der US-Regierung unter https://esta.cbp.dhs.gov registrieren lassen. Das Formular, das früher auf dem Flug in die USA an Bord ausgeteilt wurde, muss seit Anfang 2009 online vor der USA-Reise ausgefüllt werden. Es steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Das Ausfüllen des Formulars mit persönlichen Angaben ist unkompliziert und dauert nur einige Minuten. Seiten, die mit ihrer angeblichen, käuflichen Hilfe werben, sind überflüssig und kosten unnötig Geld (Zwischen 50 und 150 US-Dollar).

Das Ausfüllen des offiziellen Online-Formulars ist denkbar einfach: Fragen zur Person, wie Name oder Reispassnummer sowie zur Sicherheit (Motiv der Reise, Kriminalitätsgeschichte) sind zwingend zu beantworten. Freiwillig sind hingegen Angaben zu Reisedatum, Abflugort oder Ziel in den USA. Nachdem der Antrag elektronisch eingereicht wurde, erhalten Antragsteller eine Auftragsnummer, die aufbewahrt werden sollte. Sind alle Angaben korrekt, wird eine positive Antwort meist spätestens nach 72 Stunden erteilt.

Wird die Reiseerlaubnis verweigert, rät die US-Botschaft, sich an das Außenministerium der Vereinigten Staaten (www.travel.state.gov) zu wenden. Dort erhalten Reisewillige weiterführende Informationen, wie alternativ ein Visum beantragt werden kann. Wer ein gültiges Visum für die USA besitzt, muss keine ESTA-Registrierung vornehmen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben