Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Online-Befragung zum Thema Flugangst

Flugangst – jeder dritte Passagier ist betroffen. Doch wie äußern sich die individuellen Ängste?
Dieses Bild im Großformat speichern
(openPR) – Deutsches Flugangst-Zentrum startet Umfrage zur Flugangst-Studie 2007

Das Deutsche Flugangst-Zentrum (DFAZ) hat seine Online-Befragung zur Flugangst-Studie 2007 begonnen. Bis zum 31. Dezember sind Betroffene unter flugangsthilfe.de eingeladen, Fragen zu Ursache, Ausprägung und Verlauf ihrer Flugangst und der damit verbundenen Problematik zu beantworten. Die Teilnahme dauert rund fünf Minuten, die Auswertung erfolgt anonym.

Die Ergebnisse dienen dazu, ein aktuelles Bild der Situation zu bekommen und bestehende Hilfsangebote, wie Beratungen und Seminare, noch besser auf die jeweilige Problematik abstimmen zu können, so Marc-Roman Trautmann, Leiter des DFAZ. Ein besonderes Augenmerk wird in diesem Jahr auf den Bereich Angst vor Terror gelegt: Man erhofft Aussagen darüber, in welcher Weise die Sicherheitspolitik mögliche Auswirkungen auf die Situation von Passagieren und das persönliche Empfinden hat.

Zum Fragebogen gelangt man im Internet unter www.flugangsthilfe.de
.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN