Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Oman Air schließt Codesharing Partnerschaft mit Malaysia Airlines

Passagiere von Oman Air profitieren dank der neuen Codeshare-Partnerschaft zwischen Oman Air und Malaysia Airlines ab sofort von mehr internationalen Reisezielen. Die Vereinbarung ermöglicht Fluggästen aus München und Frankfurt den bequemen Zugang via Muscat zu den vier malaysischen Destinationen Langkawi, Penang, Kota Kinabalu und Kuching sowie Singapur und Hongkong.

Ab Deutschland bietet Oman Air zwei Mal pro Woche Flüge von Frankfurt und München via Muscat nach Kuala Lumpur.

Von Kuala Lumpur aus haben Fluggäste von Malaysia Airlines ab sofort die Möglichkeit non-stop nach Muscat zu fliegen. Von der Hauptstadt Omans werden zudem auch Weiterflüge in die jordanische Hauptstadt Amman sowie nach Kuwait angeboten. Die Partnerschaft bietet zudem weitere Flugmöglichkeiten nach Dubai und Beirut.

Die Codesharing-Partnerschaft wird auch den Weg ebnen für engere Kooperationen der beiden Airlines auf anderen Gebieten, einschließlich der Zusammenarbeit bei Vielfliegerprogrammen, bei der Flugabfertigung, der Unterstützung von Kunden und dem Zugang von Flughafen Lounges für Passagiere.

www.omanair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben