Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Oman Air bietet ab Februar 2010 drahtlosen Internetzugang und Mobilfunknutzung an

Die digitale Welt bahnt sich ihren Weg auch über die Wolken: Als erste Fluggesellschaft weltweit bietet Oman Air vollen Handyempfang und uneingeschränkten, drahtlosen Internetzugang an Bord. Ab Mitte Februar 2010 können Passagiere des neuen Airbus A330 den vollen Service nutzen. Reisende in der First, Business und Economy Class können dann während des Fluges mit dem Handy telefonieren, SMS verschicken, Emails schreiben und versenden, im Internet surfen, oder ihre Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook oder twitter pflegen.

Schnelle und effiziente Breitbandverbindung

Die Airbus A330 Flotte von Oman Air ist mit dem Airbus ALNA V2 System ausgestattet und nutzt die schnelle SwiftBroadBand-Lösung (SBB) des Anbieters Honeywell. Die unterstützt sowohl das Handynetz als auch die Internet-Verbindung während des Fluges und gewährleistet eine schnelle und effiziente Verbindung, egal, ob die Passagiere ihr Notebook oder ihr Mobiltelefon nutzen möchten.

Die Crew wird dabei sicher stellen, dass andere Passagiere nicht gestört werden, zum Beispiel während der Ruhezeiten auf Nachtflügen.


www.omanair.aero





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN