Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Österliche Höhenflüge gestoppt

Nach den Höhenflügen während der Hauptreisezeiten seit Beginn der Osterferien sind die Kraftstoffpreise wieder deutlich gesunken. Im Vergleich zur Vorwoche gab Diesel bei einem aktuellen Preis von 1,416 Euro um 3,9 Cent nach. Auch der Preis für einen Liter Super E10 sank deutlich, um 3,1 Cent auf 1,548 Euro. Die Differenz zwischen Diesel und Super E10 ist zwar auf über 13 Cent gestiegen, aufgrund des Steuervorteils zugunsten des Selbstzünders aber immer noch zu niedrig.

Da die Kraftstoffpreise immer wieder schwanken, bestehen innerhalb von Städten teils erhebliche Preisunterschiede zwischen den Anbietern.
Bei Autobahnfahrten kann sich ein Verlassen der Autobahn zum Tanken oftmals lohnen. Tankstellen neben den Autobahnen sind in der Regel etwas günstiger. Detaillierte Informationen zu den Kraftstoffpreisen an deutschen Tankstellen sowie im Ausland findet man unter www.adac.de/tanken.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben