Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Öffentlicher Personennahverkehr in Köln

– Reklame –
Regelmäßig ärgern sich Geschäftsreisende über den Verkehr in Großstädten wie zum Beispiel in Köln. In den Vormittgs- und Abendstunden sind die Straßen dicht. Auf den Ringen der Domstadt bilden sich lange Staus und selbst kurze Strecken nehmen sehr viel Zeit in Anspruch. Kommt dann noch eine Messe oder eine andere Großveranstaltung hinzu, ist das Chaos perfekt.

Dabei könnten sich Geschäftsreisende gerade in Köln diese Art von Stress einsparen. Köln hat einen sehr gut ausgebauten Personennahverkehr. Der Flughafen ist via Bahn gut an die Innenstadt angebunden. Die Stadtteile profitieren von einem dichten S-Bahn-Netz und selbst die Nachbarstädte wie Bonn, Leverkusen, Bergisch Gladbach und Düsseldorf sind sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Ob nun zu Konzerten, zur Messe oder zum Karneval, die S-Bahn in Köln ist das Verkehrsmittel der Wahl. Geschäftsreisende und Besucher der Stadt können sich auf eine sichere, saubere und pünktliche S-Bahn in Köln verlassen. Dabei ist die S-Bahn im Verhältnis zum eigenen Wagen auch noch recht günstig, wenn man die Parkgebühren in Köln berücksichtigt. Nicht zuletzt ist die Nutzung der S-Bahn in Köln nachhaltig, was in vielen Unternehmen gerne gesehen wird.

Die S-Bahn gehört einfach zu Köln und das zeigt die Deutsch Bahn in einem sehenswerten Film.
Der Film ist dabei stets so kölsch wie die Stadt, die er porträtiert.

Video und Artikel werden von der Deutschen Bahn unterstützt!





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN