Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Nutzung der Marke „World of Events“ wird CC untersagt

Die Rhein-Main-Hallen Wiesbaden (RMH) haben am 1. April 2009 eine Einstweilige Verfügung des Landgerichts Frankfurt erwirkt, wonach der Firma CC Corporate Communications die Nutzung der Marke „World of Events“ bis auf weiteres verboten wird. Bislang wurde die „World of Events“ von der Corporate Communications GmbH und der Rhein-Main-Hallen Betriebsgesellschaft gemeinsam ausgerichtet. Nachdem die weitere Zusammenarbeit durch die CC gekündigt worden war, hatte CC die Rechte an der Marke für sich reklamiert. Dieser Auffassung hat sich das Landgericht Frankfurt in seiner Entscheidung vom 1. April nun offensichtlich nicht angeschlossen.

Die Messe der Eventbranche findet wie gewohnt vom 20. bis 21. Januar 2010 in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden statt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben