Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Nonstop mit LTU nach Las Vegas und fünfmal pro Woche nach Los Angeles

Erstmals fliegt die LTU Fluggesellschaft im Sommer 2007 zwei mal wöchentlich
nonstop von Düsseldorf nach Las Vegas. Jeweils montags und donnerstags
geht’s aus der nordrhein-westfälischen Hauptstadt in die glamouröse
Spielermetropole Nevadas. Zubringerdienste bestehen aus vielen deutschen und
europäischen Städten. Ihre Flugfrequenzen nach Los Angeles und Miami erhöht
LTU im kommenden Sommer erstmals von drei auf fünf wöchentliche
Nonstop-Flüge. Vancouver steht vier mal pro Woche, Toronto drei mal
wöchentlich nonstop im LTU Flugplan. Weiterhin tägliche Verbindungen bietet
LTU nach New York und erstmals im Sommer auch nach Bangkok an. Außerdem neu
im Sommer 2007: die thailändische Ferieninsel Phuket.

Jeweils montags, mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags starten die
roten LTU-Jets in Düsseldorf zu ihren Nonstop-Flügen nach Los Angeles. Miami
wird immer montags, mittwochs und freitags nonstop aus Düsseldorf sowie
donnerstags und samstags nonstop aus München bedient. Vancouver steht jeden
Mittwoch, Freitag und Sonntag nonstop ab Düsseldorf sowie dienstags nonstop
ab München im LTU Flugplan. Toronto erreichen LTU Gäste jeden Dienstag,
Donnerstag und Freitag nonstop ab Düsseldorf. Jeweils dienstags, mittwochs,
freitags und sonntags fliegt LTU nonstop von Düsseldorf, immer montags,
donnerstags und samstags nonstop von München und damit auch erstmals im
Sommer täglich von Deutschland nach Bangkok. Phuket – ebenfalls erstmals im
Sommer -, Mauritius und Kapstadt stehen im kommenden Sommer jeden Sonntag
nonstop ab München im LTU Flugplan. Aus vielen deutschen und europäischen
Städten bestehen Zubringerdienste zu den LTU Langstreckenflügen über die
Drehkreuze Düsseldorf und München. Tickets können bequem online unter
www.ltu.de, telefonisch unter 0211-9418-333 und in jedem Reisebüro mit LTU
Agentur gebucht werden.

Auf allen Langstrecken bietet LTU neben der Economy Klasse auch ihren
Business Class Service an. Um der vor allem von Geschäftsreisenden
geforderten Flexibilität gerecht zu werden, besteht auch im kommenden
Sommer wieder die Möglichkeit, den LTU Flexi-Tarif zu buchen. Dieser
erlaubt das Stornieren und Umbuchen von LTU Flügen ohne zusätzliche
Gebühren.

Durch Kooperationen mit Partner-Airlines wie Bangkok Airways und anderen
haben LTU Gäste auch im Sommer 2007 weiterhin die Möglichkeit, auch über die
LTU Nonstop-Ziele hinaus bequem zu reisen. So bestehen beispielsweise
Direkt-Verbindungen zu 26 weiteren Zielen in Nord-Amerika wie San Francisco,
Seattle und Montreal oder zu zehn weiteren Zielen in Thailand, Myanmar,
Kambodscha, Laos und Vietnam.

Sämtliche Tickets können unter www.ltu.de, telefonisch unter 0211-9418-333
oder im Reisebüro mit LTU Agentur gebucht werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN