Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Noch bequemer und schneller einchecken.

Bequemer Online-Service: Emirates-Passagiere können jetzt auch bei Abflug ab Deutschland online für ihre Flüge einchecken. Seit dem 5. Dezember 2005 wird der Service für die Flughäfen München, Frankfurt und Düsseldorf sowie in elf anderen europäischen Destinationen aus dem Streckennetz von Emirates angeboten, nachdem er bereits im Oktober in Dubai, Kuwait, Australien und Neuseeland eingeführt wurde und dort auf große Resonanz stößt. Über die Website http://www.emirates.com kann der Fluggast den Check-in bequem von zu Hause, dem Hotel oder dem Büro aus vornehmen und dabei seinen Platz selbst auswählen und reservieren.

„Wir freuen uns sehr, dass der Online Check-in so gut angenommen wird“, sagt Henry Hasselbarth, Vice President North & Central Europe der in Dubai beheimateten internationalen Fluggesellschaft. „Mit dem neuen Service können nun auch Passagiere, die ab Deutschland fliegen, ihren Platz aussuchen und dabei zusätzlich Zeit am Flughafen einsparen. Bereits in naher Zukunft wird das Angebot um zusätzliche Leistungsmerkmale erweitert.“

Beim Check-in über das Internet wird der Passagier aufgefordert, seine Fluginforma¬tionen einzugeben. Er hat die Möglichkeit, seinen Sitzplatz unter den zu diesem Zeitpunkt verfügbaren auszuwählen und erhält nach Abschluss des Vorgangs einen Check-in-Beleg. An einem eigens ausgewiesenen Schalter kann das Gepäck eingecheckt und der Beleg gegen den Boarding-Pass eingetauscht werden.
Der Online Check-in ist zwischen zwölf und zwei Stunden vor Abflug möglich; der Passagier muss spätestens 90 Minuten vor Abflug am Counter sein. Der Fluggast kann für Gruppen von bis zu neun gemeinsam reisenden Personen sowie für Anschlussflüge einchecken, sofern die Flugreise mit Emirates beginnt.

www.emirates.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben