Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

NIKI und Air Berlin jetzt gemeinsam buchbar

Die Kooperation zwischen NIKI, der neuen
österreichischen Fluggesellschaft von Niki Lauda, und Air Berlin geht
im Formel-1-Tempo voran: Erst am Freitag vor einer Woche wurde die
Allianz zwischen den beiden Low-Fare-Carriern verkündet, jetzt (ab
Freitag, 16. Januar, 9.00 Uhr) sind die Flugangebote beider
Gesellschaften bereits vernetzt und im Internet sowohl über
flyniki.com als auch über airberlin.com buchbar. Beide Airlines
unterhalten auch ein gemeinsames Service-Center, in dem Flüge rund um
die Uhr telefonisch gebucht werden können. In Deutschland ist es
unter der Rufnummer 01805 737 800 erreichbar.

NIKI bietet in Österreich (ab Wien, Salzburg und Linz)
Verbindungen zu den Kanarischen Inseln, nach Madeira und Ägypten an,
Air Berlin von 18 deutschen Flughäfen zu 42 Zielen in Europa, der
Türkei und Nordafrika. Vom nächsten Monat an fliegt NIKI auch nach
Palma de Mallorca und Düsseldorf (ab 29 Euro). Im April wird das
Angebot erweitert. Wien-Palma gibt es dann ab 49 Euro (one way),
Salzburg- Palma und Wien-Alicante ab 69 Euro. Alle Flüge sind jetzt
schon buchbar.

(AIR BERLIN)





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN