Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

NIKI bedient Strecke nach Wien

Von heute (Montag, den 30.10.06) an wird die NIKI Luftfahrt GmbH Frankfurt mit der Donaumetropole Wien verbinden. Geplant sind zwei Flüge pro Tag mit Airbus A320 beziehungsweise A321.

Zum Auftakt dieser neuen Liniendienste am 30. Oktober wird der Airline-Chef und frühere Formel 1-Fahrer Niki Lauda selbst bei einem morgendlichen Flug nach Österreich am „Steuer“ sitzen.

NIKI wurde Ende 2003 gegründet und verfügt über sechs Jets. Von Wien aus werden u.a. Cityshuttle-Verbindungen nach London, Paris, Zürich und Palma angeboten. Für das laufende Jahr rechnet die junge Fluggesellschaft mit rund 1,3 Millionen Passagieren.

www.flyniki.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN