Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

NH Hoteles und Philips starten gemeinsame Studie

Wie sieht eigentlich die technische Einrichtung eines
Hotelzimmers in der Zukunft aus? Wo werden sich Gäste zukünftig wohlfühlen?
Diese Fragen haben sich die spanische Hotelgruppe NH Hoteles (Madrid) und
Philips, das weltweit führende Unternehmen für Healthcare, Lighting und
Consumer Lifestyle, gestellt. Beide Unternehmen werden gemeinsam eine
zweijährige Studie durchführen, die sich mit dem Wohlbefinden von
Hotelgästen beschäftigt. Zur Durchführung der Studie haben NH Hoteles und
Philips zunächst ein Zimmer im Amsterdamer 5-Sterne-Hotel Barbizon Palace
mit speziellen Einrichtungslösungen und Installationen ausgestattet. Die
Gäste dieses Zimmers werden zukünftig befragt, wie verschiedene
Einrichtungskonfigurationen und Technologien genutzt werden, ob und wie sie
sich auf die Stimmung der Gäste auswirken und wie gut die Interaktion mit
Unterhaltungssystemen und Lichttechnik gelingt.

Unter dem Motto „NH Ambient Experience“ wird dieses Zimmer derzeit noch
abschließend gestaltet und eingerichtet. Es wird den Gästen voraussichtlich
ab Sommer 2008 zur Verfügung stehen und wird über modernste
LED-Lichttechnik, audiovisuelle Entertainment-Lösungen sowie über
Gesundheits- und Wellness-Produkte verfügen. Hier können Gäste dann das
Licht-Ambiente nach ihren eigenen Vorlieben abstimmen. Für diesen Zweck
stehen intuitiv nutzbare Steuerungen und vordefinierte Beleuchtungsvarianten
zur Verfügung, wie beispielsweise ruhige, entspannende Beleuchtungsmodi oder
auch dynamische, aktive Einstellungen.

Dass die Anwendung von Farblicht bestimmte Stimmungen fördern oder auch die
Wahrnehmung intensivieren kann, hat Philips bereits bei anderen
Installationen aber auch in bestimmten Produkten wie dem Ambilight-TV
aufgezeigt.

„NH Ambient Experience“ wird Geschäftsreisenden ebenso wie Freizeitgästen
die Möglichkeit bieten, den technologischen „State of the Art“ selbst
auszuprobieren. „Die Menschen reisen immer mehr und verbringen
dementsprechend auch mehr Zeit in Hotels. Unsere Gäste sollen ihr Ambiente
mitbestimmen können. Ihr Wohlbefinden genießt für uns höchste Priorität.
Deshalb suchen wir beständig nach Möglichkeiten, unseren Gästen interessante
und überraschende Eindrücke zu bieten“, so Gabriele Burgio,
Vorstandsvorsitzender und Präsident von NH Hoteles. Das Ambient
Experience-Zimmer kann über die Standard-Buchungssysteme von NH Hoteles
gebucht werden.

www.nh-hotels.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben