Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

NH Hoteles setzen auf neutralen Prüfprozess im Veranstaltungsbereich

Die Zahl der Certified Conference Hotels wächst rapide an. Anfang Januar erhielt das NH Frankfurt/Mörfelden als 150. Hotel in Deutschland das begehrte Prüfsiegel. Auch vier weitere ausgesuchte Tagungshotels der Gruppe, das NH Berlin-Potsdam, das NH Düsseldorf City Nord, das NH Leipzig Messe und das NH München-Dornach, gehören jetzt zum Kreis der Konferenzhotels, die Veranstaltungsplanern Sicherheit durch einen neutralen Prüfprozess bieten. Dem NH Düsseldorf City-Nord zum Beispiel bescheinigte der Prüfer „optimale Tagungsräume, große Zimmer, schneller Service und gute Erreichbarkeit“.

„NH steht für Qualität und Innovation im hochwertigen Tagungs- und Kongressbereich“, so Haje Thurau, Director of Sales Germany & Poland der NH Hoteles Deutschland. „Besonders im internationalen Tagungsbereich setzt der Kunde heute die Maßstäbe – vielfältig und stetig wachsend. Das Zertifikat Certified Conference Hotel steht für die Summe dieser Anforderung – von Profis kontrolliert.“

Der Qualitätsstandard für Tagungshotels ruht auf vier starken Säulen. Träger sind der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR), die Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM), das German Convention Bureau e.V. (GCB) und die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. Um die Auszeichnung Certified Conference Hotel zu erhalten, muss ein professionelles Tagungshotel 67 definierte Qualitäts-, Komfort- und Servicekriterien erfüllen, die intensiv geprüft werden. Sie wurden gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) entwickelt.

„Für Veranstaltungsplaner in Deutschland bedeutet das Prüfsiegel Certified Conference Hotel eine enorme Arbeitserleichterung und signifikante Produktivitätserhöhung“, so Gerhard Bleile, Vorsitzender der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren. „Rein rechnerisch betragen die Savings durch die Sicherheit bei der Wahl geeigneter Tagungsorte – konservativ gerechnet – weit über 30.000 Arbeitstage pro Jahr.“

Der NH Hoteles-Konzern ist der drittgrößte Business-Hotel-Betreiber in Europa. Nach dem kürzlichen Erwerb der beiden italienischen Hotelgruppen Jolly und Framon betreibt NH nunmehr 342 Hotels mit über 50.000 Zimmern in 21 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. In Deutschland befinden sich 58 Hotels NH Hotels mit über 500 Tagungsräumen und besonderer Lagenvielfalt, sowohl im Herzen der Stadt, an Flughäfen oder auch an ausgesuchten Destinationen im Grünen. Derzeit befinden sich weltweit 29 neue NH-Projekte mit ca. 5.000 Zimmern in der Entwicklung.

www.vdr-conferencehotel.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben