Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

NH Hoteles eröffnet zweites Hotel in der Tschechischen Republik

Nur wenige Wochen nach der Eröffnung des NH Praha Radlicka – des ersten NH-Hotels in der Tschechischen Republik – eröffnete die spanische Hotelgruppe das NH Olomouc Congress in Olmütz, der zweitgrößten Stadt des Landes. Das neu erbaute und umweltfreundliche 4-Sterne-Superior-Hotel wird im Rahmen eines Managementvertrages geführt und ist der ideale Aufenthaltsort für anspruchsvolle Geschäftsreisende.

Die 137 Zimmer und die drei Suiten wurden in einem modernen Stil eingerichtet und zeichnen sich durch avantgardistisches Design und gut durchdachte Raumkonzepte sowie die Liebe zum Detail aus. Dazu zählt auch Wireless LAN im gesamten Haus sowie die aromatische Pflegeserie „Agua de la Tierra“, die eigens für NH Hoteles kreiert wurde.

Das NH Olomouc Congress hat ein modernes Konferenzcenter auf 900 Quadratmetern und bietet Platz für bis zu 770 Personen. Die drei verschiedenen Veranstaltungsbereiche (Madrid, Olomouc und Europa) sowie die zehn Tagungsräume verfügen über Tageslicht und sind mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet.

Neben perfekten Bedingungen für Geschäftsmeetings ist auch für Erholung und körperliche Fitness gesorgt: Das Omega Sport Center ist durch eine direkte Verbindung zum Hotel aus erreichbar und beherbergt 13 Tennis-, Badminton- und Squashplätze sowie einen modernen Fitness- und Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und Türkischem Bad.

Einen neuen kulinarischen Höhepunkt in Olmütz wird das exklusive Restaurant „Sal de Mar“ darstellen. Der Küchenchef Petr Zucek blickt auf eine vielseitige Karriere zurück und hat ambitionierte Pläne für die Küche des „Sal de Mar“. Neben internationaler Küche werden dort auch tschechische Spezialitäten und spanische Tapas serviert.


www.nh-hotels.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben