Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

NH Hoteles eröffnet erstes Hotel in der Tschechischen Republik

Die spanische Hotelgruppe NH Hoteles (Madrid) erweitert einmal mehr die Grenzen ihrer Marktpräsenz und eröffnet erstmals ein Hotel in der Tschechischen Republik. Alle 134 komfortabel und modern ausgestattete Zimmer sowie die drei Junior Suiten des NH Praha Radlicka verfügen über Balkone mit Blick über Prag. Der drahtlose Internetzugang in allen Bereichen des 4-Sterne-Hotels sowie die eigens für NH Hoteles kreierte Pflegeserie „Agua de la Tierra“ wissen Geschäftsreisende wie Touristen zu schätzen.

Das NH Praha Radlicka hat einen Veranstaltungsraum für bis zu 55 Personen und einen kleinen Wellnessbereich mit Sauna, Fitnessgeräten und Massageangebot.



Umweltfreundlichkeit

Im Einklang mit der Unternehmensstrategie, die der Nachhaltigkeit besondere Priorität einräumt, ist das NH Praha Radlicka ein umweltfreundliches Hotel. Dementsprechend bietet das Hotel so genannte „Green Rooms“ – ein Zimmerkonzept, mit klaren, hellen Strukturen Das neue Zimmerdesign von NH Hoteles wurde im Rahmen des „European Hotel Design Awards 2009“ mit dem Preis als „Bestes Design für Standardzimmer“ ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden in den Hotelzimmern weitere energieeffiziente und Wasser einsparende Maßnahmen ergriffen wie zum Beispiel LEDs für dekorative Beleuchtung, Einsatz von Energiesparlampen sowie Wasser-Economizer in Ablaufvorrichtungen und Doppelspülungen in den Toiletten. Alle Materialien, die für Möbel, Bodenbeläge und Isolierungen verwendet wurden, stammen von ökologisch produzierenden Lieferanten. So tragen die verarbeiteten Hölzer das FSC-Siegel und die verwendeten Reinigungsprodukte haben einen möglichst geringen Einfluss auf die Umwelt.



Beneidenswerte Lage

Das NH Praha Radlicka liegt ideal im lebendigen und charmanten Prager Stadtteil Smichov, nur wenige Meter vom alten Stadtzentrum entfernt, das seit 1992 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Auch die weltberühmte Karlsbrücke über die Moldau und die älteste Brücke Prags sind in einem kurzen Spaziergang erreichbar.

Pittoreske Ansichten der „Goldenen Stadt“, ein lebendiges Nachtleben und fast endlose Möglichkeiten der Freizeit- und Kulturgestaltung finden sich rund um das neu eröffnete Hotel. Kleine Läden, Bars und Restaurants liegen genauso in unmittelbarer Nähe wie Museen und interessante Sehenswürdigkeiten der „Stadt mit den tausend Türmen“. Aufgrund der guten verkehrstechnischen Anbindungen sind auch andere Stadtteile und Attraktionen leicht und schnell erreichbar.

Das NH Praha Radlicka ist zudem nur 30 Minuten vom Ruzyne Flughafen entfernt.

www.nh-hotels.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben