Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

New York City hofiert Veranstaltungsteilnehmer mit einem Delegierten Discount Pass

Gute Nachrichten für Veranstaltungsteilnehmer in New York. Die Stadt legt einen „Delegierten Discount Pass“ auf, mit dem Veranstaltungsplaner, Event-Personal, Aussteller und Veranstaltungsteilnehmer in mehr als 70 Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Touren und Geschäften der Metropole exklusive Rabatte abgreifen können.

So soll die Stadt noch attraktiver für Tagungs- und Kongressteilnehmer werden und für weitere Steigerungen in der Statistik sorgen.
Die kann sich aber auch ohne Rabattaktionen sehen lassen. Im Jahr 2014 zählten die Statistiker 6,1 Millionen Tagungs- und Kongressteilnehmer gegenüber 5,9 Millionen Delegierte im Jahr 2013.

Die Aktion gilt für das gesamte Jahr 2015 wobei die aktuellen Rabatte bis zum 30. Juni des Jahres als fix gelten. Die Details für den Rest des Jahres werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
Um das Angebot zu nutzen, muss die Zielgruppe eine gedruckte oder mobile Teilnahmebescheinigung des „Delegierten Discount Pass“ vorzeigen, welcher vom NYC & Company Destination Services Team zur Verfügung gestellt wird.
Anfragen am besten an destinationservices@nycgo.com.
Generelle Informationen zu Veranstaltungen in New York gibt es unter www.nycandcompany.org/meetingplanners.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben