Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neustart für griechische Fluggesellschaft

Die bisherige nationale Fluggesellschaft Griechenlands, Olympic Airlines, ist am Dienstag vollständig privatisiert worden. Die neue kleinere Gesellschaft heisst Olympic Air , berichtet die Märkische Allgemeine in ihrem Online-Angebot.

Die Fluggesellschaft ist von einer Investment Gruppe übernommen worden, die sich aus Unternehmen in Dubai und Grichenland zusammen setzt. Der Verkaufspreis lag laut griechischen Medien bei rund 177,2 Millionen Euro. Die ersten Flüge der neuen Airline fanden bereits am Dienstagvormittag statt.

Rund die hälfte der vormals 7500 Mitarbeiter sind in die neue Airline übernommen worden. Das Flugangebot wurde stark zusammen gestrichen. Nur noch 36 Ziele hauptsächlich in Griechenland und den benachbarten Staaten und einigen Zielen in Zentral- und Westeuropa an werden von der neuen Fluggesellschaft bedient. Die Airline gab 28 Auslands- und 20 Inlandsziele auf, darunter auch mehrere Flüge nach Deutschland.

Quelle: www.maerkischeallgemeine.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN