Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Neues zum Jahreswechsel

London: AIR FRANCE betreut künftig die Luxair Passagiere in Heathrow

Ab 1. Januar werden die Passagiere der Luxair Flüge in London-Heathrow von AIR France im Terminal 2 eingecheckt. Ab diesem Zeitpunkt wird AIR FRANCE auch das Ticketing übernehmen. Luxair Business-Class-Passagiere und Courtesy Card Holders werden künftig die AIR FRANCE Business Lounge nutzen können.
Das Check-in der Flüge findet an den AIR-FRANCE-Schaltern auf der rechten Seite des Terminal 2 statt. Der Ticketing-Schalter von AIR FRANCE liegt gegenüber der Check-in-Schalter.
Die AIR FRANCE Lounge für Business-Class-Passagiere und Luxair Courtesy Card Holders befindet sich hinter den Sicherheitskontrollen in der Nähe der Gates 17-19.

Paris – Charles de Gaulle: separater Durchgang an den Sicherheitskontrollen für Business-Class-Passagiere

Am Flughafen Charles de Gaulle wurde an den Sicherheitskontrollen vor den Boarding Gates ein separater Durchgang für Business-Class-Passagiere eingerichtet, der auch von Luxair Courtesy Card Holders genutzt werden kann. Diese Maßnahme wird die Wartezeiten an den Kontrollen verkürzen und somit den Reisekomfort bedeutend verbessern. In der ersten Zeit werden Mitarbeiter von Aéroports de Paris die Passagiere auf diesen speziellen Durchgang hinweisen.
Wir erinnern noch einmal daran, dass Passagiere, die an ein- und demselben Tag nach Paris und zurück fliegen, bereits beim Einchecken in Luxemburg ihre Bordkarte für den Rückflug erhalten, sodass sie in Paris nicht mehr einchecken müssen.
Business-Class-Passagiere und Luxair Courtesy Card Holders haben darüber hinaus die Möglichkeit, vor dem Abflug den « Salon Espace » von AIR FRANCE zu nutzen.

Luxair





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben